• images/allgemein/slider_kreis/hd_arbeit.png
  • images/allgemein/slider_kreis/hd_ehefueralle.png
  • images/allgemein/slider_kreis/hd_sicherheit.png
  • images/allgemein/slider_kreis/hd_ttip.png

FDP will mehr Durchblick bei Zuschüssen an freie Träger

Carola Möllemann-Appelhoff„Es ist mit eine der schwierigsten Aufgaben für uns Politikerinnen und Politiker, im Rahmen der jährlichen Haushaltsberatungen Zuschüsse an freie Träger gerecht und angemessen zu vergeben“. Carola Möllemann-Appelhoff, Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, möchte deshalb künftig von der Verwaltung im Vorfeld mehr Information: „Wir wollen wissen, welche Träger gleichgelagerte Aufgaben wahrnehmen, wie effektiv sie dies tun und auch, wie ihre Angebote über das Stadtgebiet verteilt sind. Außerdem sollte ersichtlich sein, welche ihrer Aufgabenfelder auch die Stadt selber vorhält“.

Weiterlesen: FDP will mehr Durchblick bei Zuschüssen an freie Träger

FDP-Lob für Ausrichter des Weihnachts-Rudelsingens

Heinrich Götting„Eine wunderschöne Idee für den Advent“, lobt Heinrich Götting, für die FDP im Betriebsausschuss von Münster Marketing, die Einladung zu „Sing mit“ am vergangenen Sonntag auf dem Prinzipalmarkt. „Die beeindruckende Kulisse so vieler begeistert mitsingender kleiner und großer Münsteranerinnen und Münsteraner bei diesem umsonst-und-draußen-Angebot belohnte die  Initiatoren von IsI (Initiative starke Innenstadt), Münster Marketing, Halle Münsterland unter der Leitung von Rudelsingen-Experte David Rauterberg zu Recht“, findet Götting.

Weiterlesen: FDP-Lob für Ausrichter des Weihnachts-Rudelsingens

FDP will Betten-Steuer abgeschafft sehen

Carola Möllemann-Appelhoff„Die Beherbergungssteuer wird ab 2017 wieder abgeschafft“. Mit diesem Antrag zum städtischen  Haushalt stellt die FDP-Ratsfraktion eindeutig klar, dass sie die von der schwarz-grünen Rathausmehrheit im vergangenen Jahr eingeführte „Bettensteuer“ für ein Desaster hält. „Gerade die kleineren Hotels und Beherbergungsbetriebe erleben die Erhebung dieser Steuer als ein ,Bürokratie-Monster‘“, so hat die Vorsitzende der FDP-Fraktion, Carola Möllemann-Appelhoff, häufig bei Gesprächen gehört. Auch verweist sie dazu auf Aussagen des Hotel-und Gaststättenverbandes (DEHOGA), nach denen pro Gast im Schnitt etwa drei Schriftstücke auszufüllen seien.

Weiterlesen: FDP will Betten-Steuer abgeschafft sehen

Sonntagsöffnung: FDP verweist auf geplante Ausweitung in Niedersachsen

Dietmar Uhlenbrock„Niedersachsen zeigt uns gerade, wie man den Einzelhandel für den Wettbewerb fit macht“, verweist Dietmar Uhlenbrock, Sachkundiger Bürger der FDP im Rat und Landtagskandidat der Freien Demokraten, auf die geplante Ausweitung der verkaufsoffenen Sonntage im nördlichen Nachbarland. Laut Medienberichten hat die rot-grüne Landesregierung am Dienstag ein überarbeitetes Ladenöffnungsgesetz zur Beratung vorlegt. Danach soll statt an vier Sonntagen eine Ladenöffnung in den niedersächsischen Kommunen zumindest in einzelnen Stadtteilen zukünftig auch an einem fünften Sonntag im Jahr möglich sein.

Weiterlesen: Sonntagsöffnung: FDP verweist auf geplante Ausweitung in Niedersachsen

Sonntagsöffnung: FDP will „Anlass“ gestrichen sehen

Carola Möllemann-AppelhoffAuf Unverständnis stößt bei der FDP-Ratsfraktion die Aussage von NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, dass er keinen Änderungsbedarf beim Ladenöffnungsgesetz zum Thema Sonntagsöffnungen sehe. „Die zuletzt per Gerichtsurteil gekippten verkaufsoffenen Sonntage zeigen gerade in Münster, wie schwierig es für die Städte zu belegen ist, dass  mehr Besucher wegen der Veranstaltung kommen als aufgrund der geöffneten Geschäfte. Diese mit Zahlen und Besucherströmen nachzuweisende „Anlassbezogenheit“ als Hauptkriterium für die Genehmigung eines Sonntagsverkaufs ist deshalb der Knackpunkt im Gesetz“, kritisiert die Fraktionsvorsitzende Carola Möllemann-Appelhoff den Wirtschaftsminister, der es „nicht unmöglich“ finde, geeignete Anlässe zu definieren.

Weiterlesen: Sonntagsöffnung: FDP will „Anlass“ gestrichen sehen

Lascasas fordert Abbruch der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

106 582d12c3e5ee1

„Die Beitrittsverhandlungen zwischen der EU und der Türkei müssen sofort und vollständig abgebrochen werden“, fordert Manuel Lascasas, Vorsitzender der Freien Demokraten Münster, während das EU-Parlament die Gespräche lediglich vorübergehend einfrieren will: „Wir müssen aus der kontinuierlichen Verletzung rechtsstaatlicher Prinzipien und dem vielfachen Verstoß gegen Menschenrechte unsere Konsequenzen ziehen. So sehe ich für die Türkei keinen Platz in der Europäischen Union.“

Weiterlesen: Lascasas fordert Abbruch der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

Eckervogt (FDP): Sicherheit nur auf dem Radweg

Ulrich Eckervogt„Wer das Vorliegen konkreter Gefahrenlagen für  Radfahrer auf der Amelsbürener Straße leugnet, der verkennt die Realität“. Ulrich Eckervogt, FDP-Mitglied der Bezirksvertretung Münster-Hiltrup, ist aufgebracht, seitdem die Stadt die blauen Hinweisschilder und damit die „Radwegebenutzungspflicht“ dort  mit genau dem  Argument fehlender Gefährdung entfernt hat.

Weiterlesen: Eckervogt (FDP): Sicherheit nur auf dem Radweg

Seite 1 von 3

fdpmsuhlenbrock f

wuebken f

mitmachen f

themen f

termine f

facebook f

 

 

 

 

 

 

FDP-E-News

Hier können Sie unseren FDP - Newsletter bestellen und abbestellen, der Sie über alle aktuelle Meldungen und Termine informiert. Sie erfahren garantiert mehr über die FDP - Münster, als in den Medien zu lesen ist. Dazu müssen Sie nur Ihren Namen und Ihre Email - Adresse eingeben.